Aus den Akten… in die Schulen!

Seit 2007 haben viele Schulklassen eine szenische Lesung des Projekts „Aus den Akten auf die Bühne“, einer Kooperation zwischen der Universität Bremen und der bremer shakespeare company (bsc), besucht. Die Lesungen zu zentralen Themen des 20. Jahrhunderts haben durch ihren regionalgeschichtlichen Schwerpunkt auch einen Bezug zu der Lebenswelt der jugendlichen Zuschauer und Zuschauerinnen und führen oft zu lebhaften Diskussionen.

Aus den Akten auf die Bühne verfügt über eine umfangreiche Sammlung digitalisierter Quellen und Abschriften aus verschiedenen Archiven und bietet dieses Material ebenso wie Workshops für Schulen und außerschulische Bildungseinrichtungen an. Seit einem knappen Jahr fördern die Stiftungen die schwelle, die Sparkasse Bremen, die Uni-Freunde und das Lidice-Haus mit einer Stelle einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin den Transfer von Aus den Akten auf die Bühne in die Schulen.

Weitere Informationen zu unseren Angeboten finden Sie unter Aus den Akten… @school!